[Challange #2] Dienstags Tagesaufgabe: Asaviels Gemeinsam Lesen…

[Challange #2] Dienstags Tagesaufgabe: Asaviels Gemeinsam Lesen…

Tag 2 dieser lustigen Blubberwoche und eine neue Aufgabe wartet auf mich:

Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann
man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen
Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion “Gemeinsam lesen” teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem
Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie
trotzdem ordentlich mit euren Links ;))


Also, los gehts:

  

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

  


Ich lese gerade “Engelssohn – Wächter des Lichts 1″ von Ylvi Walker und bin auf Seite 107.

Kurzbeschreibung:
Nach schweren Schicksalsschlägen lebt Sora in einer Wohnung, die einem
Rattenloch gleicht. Sie kommt mit dem Hungerlohn für ihren Job in einer
Pizzeria kaum über die Runden. Ihr Leben ändert sich, als sie eines
Abends auf Rafael trifft, einen Wächter des Lichts, der sie
fälschlicherweise für einen Succubus hält. Nur mit viel Glück entkommt
sie seinem Angriff.

Trotz ihres unangenehmen Zusammentreffens fühlen sich Rafael und
Sora auf magische Weise zueinander hingezogen. Der Halbengel Rafael
findet heraus, dass in Sora mehr Geheimnisse schlummern als gut für sie
beide ist.

Und plötzlich finden sie sich auf der Flucht vor unbarmherzigen Mächten, die nur eines im Sinn haben: Soras Tod.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner momentanen Seite?

  
“Su bist blass, Wächter”, säuselte Baptiste mit seinem starken Akzent.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!

Ich muss sagen, ich bin im Moment positiv überrascht von dem Buch. Es liest sich richtig flüssig und spannend. Die Charaktere gefallen mir alle sehr gut und die Dialoge sind zum Teil richtig witzig geschrieben. Bisher also ganz klar: Daumen hoch!
Das einzige was mir eben aufgefallen ist: Das Cover passt nicht wirklich zur Story. Die Hauptprotagonistin ist nämlich eigentlich dunkelhaarig 😉 So was finde ich immer ein bisschen schade.
 

4. Du darfst den Hauptcharakter deines aktuellen Buches an einen Platz aus deiner Welt mitnehmen (dein Zimmer, Natur, Stadt, eine bestimmte Straße, ein bestimmter Ort), welcher wäre das und warum?

Hihi, coole Frage. Ich würde Suriel auswählen und ihn in meine Küche schieben. Der Halbengel kocht nämlich liebend gerne Italienisch und ist ausgesprochen lustig, ich glaube das würde riesig Spaß machen! 🙂
  
Was lest ihr denn im Moment so, oder nehmt ihr vielleicht sogar selbst an Asaviels gemeinsamen Lese- Dienstag teil? Ich würde mich über Eure Links freuen 🙂

LG Sue 

12 comments found

  1. Huhu =)
    Genau so ging es mir gerade erst mit Delirium, weil ich glaube, dass die Protagonistin braune Haare hat (aber 100% sicher bin ich mir nicht). Naja, auf dem Cover sind sie jedenfalls rötlich blond.

    Zum Glück zählt der Inhalt ja am Meisten! =D

    Liebe Grüße
    und noch viel Spaß beim Lesen

    Katie

  2. Hallöchen 🙂

    ich bin gerade durch Zufall hier gelandet und habe mir gleich überlegt zu bleiben 😀 … deine aktuelle Lektüre hört sich verdammt interessant an. Ich liebe Engelsgeschichten <3
    Wünsche Dir noch viel Spaß beim lesen!

    <3 Nadine

  3. Das Buch kenne ich gar nicht, aber auf deine Meinung bin ich trotzdem gespannt 🙂

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, hat mich sehr gefreut ♥
    Bezüglich GFC, lieber per Dashboard hinzufügen, denn anders scheint es nicht zu gehen. Das mache ich auch immer so ._.

    Liebe Grüße

  4. Ui cool, noch ein toller Indie-Autor! Die Inhaltsangabe hört sich zumindest schon sehr gut an. Und ich habe ne heimliche Schwäche für Indie-Autoren, vielleicht schau ich mir das Buch mal genauer an.

    Liebe Grüße
    RedSydney

  5. Das Cover alleine hätte mich jetzt gar nicht so sehr angesprochen. Aber es klingt ja so als wäre das Buch wirklich gut. Bin gespannt auf deine Rezi!
    Noch viel Vergnügen mit deiner aktuellen Lektüre.
    LG Anja aka iceslez von Librovision

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.